Müritzer Bauernmarkt Ausflugsziel Waren
Unsere Öffnungszeiten
Bauernmarkt

Oktober - April
Mo.-So.: 10 - 21 Uhr

Mai - September
Mo.-So.: 10 - 22 Uhr

Restaurant

Oktober - April
Mo.-So.: 10-21 Uhr
Warme Küche: 11-20:30Uhr

Mai - September
Mo.-So.: 10-22Uhr
Warme Küche: 10-21:30Uhr

Konditorei

Oktober - April
Mo.-So.: 10 - 21 Uhr

Mai - September
Mo.-So.: 10 - 22 Uhr

Appartements

Telefonische Reservierung
Mo.-So.: 10 - 20 Uhr
Tel.: +49 (0) 3991 634 639 - 30

Leckere Zusammenarbeit

Quellenverweis „Wir sind Müritzer“ | Antje Rußbüldt-Gest

Foto: EDEKA-Geschäftsführer Ingolf Schubert und Oliver Kell, Inhaber des gleichnamigen Klinker Bauernmarktes, arbeiten künftig zusammen. Sehr zur Freude von Marktleiterin Daniela Tulke (links) und Back-Expertin Sarah Radicke. Zum Start gab’s aus Kells Konditorei eine besondere EDEKA-Torte, die sich die Mitarbeiter schmecken lassen durften.

Die Torten aus dem Müritzer Bauernmarkt von Oliver Kell in Klink sind der Renner schlechthin – egal, ob sie im Markt selbst verputzt oder mit nach Hause genommen werden, die Nachfrage ist enorm. Warener Fans der Torten müssen ab sofort nicht mehr nach Klink fahren, sondern können sie jetzt auch in Waren direkt kaufen, und zwar im EDEKA Markt von Ingolf Schubert in der Teterower Straße. Eine Zusammenarbeit von zwei einheimischen erfolgreichen Unternehmen, die sicherlich viele Müritzer freuen wird.

„Ich kenne die sehr gute Qualität der Torten des Müritzer Bauernmarktes seit langem und habe auch regelmäßig Kontakt zu Herrn Kell. Vor einigen Wochen ist uns dann die Idee gekommen, zu kooperieren und die in Handarbeit gefertigten Torten bei uns anzubieten“, erzählt Ingolf Schubert. Und Oliver Kell ergänzt: „Das hat viele Vorteile für die Kunden und für uns. Denn gerade an den Wochenenden ist es im Bauernmarkt so voll, dass unsere Mitarbeiter an die Grenzen geraten, aber auch so, dass die Kunden einen Parkplatz suchen und anstehen müssen. Das ändert sich durch den Verkauf hier in Waren“.

Im Angebot sind täglich vier Torten, darunter beispielsweise die Schoko-Eierlikör-Torte, die Schwedische Apfelsahnetorte, der Frankfurter Kranz und die Mohn-Marzipan-Torte. Aber auch die Windbeutel-Schwäne, der Bienenstich und der Obststreusel sind in der Teterower Straße am Backstand zu haben – wie immer gebacken von Rosemarie Pietsch, die schon seit der Eröffnung im Müritzer Bauernmarkt arbeitet. Der Klinker Markt feiert übrigens im Frühjahr bereits seinen 10. Geburtstag.

Die Resonanz auf das neue Angebot im EDEKA-Markt ist vielversprechend. „Wir haben bisher kaum Werbung dafür gemacht, aber es läuft auch so super“, berichtet Sarah Radicke vom Backstand.